Ich habe angefangen, jeden Morgen grüne Smoothies zu mir zu nehmen.

 

Wieso, warum, weshalb?

 

Lest euch das hier durch:

 

http://gruenesmoothies.de/blog.php/einsteiger-anfanger-start-loslegen-verstehen-erklart-was-sind-einfuhrung#m1

 

 

Jetzt gibt es also jeden Morgen 0,5 l bis 0,75 l grünen Smoothie.

 

Ich mag sie jedoch etwas lieber wenn die mehr "grün" enthalten und nicht soviel Obst. Aber das kann jeder für sich entscheiden. 

 

Ich bin gespannt, wie es mir nach einiger Zeit geht und ob sich etwas verändert. 

Meine Rezepte

für ca. 0,75 Liter

 

1 Spitzkohl

2 Stangen Stangensellerie

1 Handvoll Wildkräuter:Brennessel, Breitwegerich, Sauerampfer

1 kleines Stück Ingwer

 

1 Clementine

1 Apfel

Saft einer 1/2 Zitrone

 

Wasser 

 

für ca. 1,5 Liter

 

1 Kopf Lollo bianco
1/4 Kopf Kopfsalat
1 Handvoll Kohlrabiblätter und Möhrengrün

2 Stangen Stangensellerie


1 Apfel
1 Clementine

Saft einer 1/2 Zitrone

2 Hände voll Wildkräuter: Löwenzahn, Brennessel, Spitzwegerich, Sauerampfer, Kleeblüten

 

Wasser 

 

Da mir dieser beim Probieren doch etwas "herb" war, habe ich noch 4 kleine Datteln mitpüriert.

für ca. 0,75 Liter

 

1 kleiner Kopfsalat

1 Handvoll Wildkräuter: Löwenzahn, Brennessel, Spitzwegerich 

 

2 Clementinen

1 Apfel

Saft einer 1/2 Zitrone 

 

Wasser